Verantwortung

Verantwortung – ein Katzenleben lang

Entscheidet man sich für das Leben mit einem Tier, bedeutet das, Verantwortung zu übernehmen. Dazu gehören gutes Futter, Hege und Pflege, Hygiene und medizinische Versorgung. Da Abessinierkatzen sehr auf ihre Menschen fixiert sind, wäre es für sie ungleich härter, nach ein paar Wochen im neuen Zuhause einfach weggeben zu werden, weil man vielleicht mit ihrer Art nicht so gut zurechtkommt wie anfangs gedacht.

Wir wünschen uns für unsere Tiere ein liebevolles Zuhause. Mit dem Einzug einer Abessinier wird es sich in einen Katzenspielplatz verwandeln!

Die Entscheidung, mit einem Tier leben zu wollen, muss wohl überlegt sein, denn sie muss Bestand haben – ein Katzenleben lang.